Von Gary | 05. August 2016 | Abteilung: Langlauf, Leichtathletik, Verein

Kinder – Biathlon im Rodenbacher Waldstadion

Rodenbach, 11.07.2016 – Anlässlich des 125-jährigen Jubiläum der TGS Niederrodenbach hat die Abteilung Leichtathletik im Rahmen des Kindermitmachfestes einen Kinder – Biathlon veranstaltet.
Abteilungsleiter und Cheftrainer Rolf Weber stellte die Veranstaltung den anwesenden Kindern und Zuschauern anschaulich vor, schließlich war es die erste Veranstaltung dieser Art in Rodenbach.
Der Kinder – Biathlon vereint nämlich klassische Grundlagen der Leichtathletik in einem Wettbewerb.
Die Basis bildet dabei der Lauf. Je nach Alter sollten die Kinder von 6 bis 9 Jahren sich 2 bzw. 3 mal auf die 250 Meter Schleife machen.
Zuerst galt es einen Mattenstapel zu überqueren, um anschließend so schnell wie möglich durch einen Kriechtunnel zu kommen. Danach galt es einen 1 Meter hohen Kasten zu überqueren, der je nach Technik mit einem Sprung oder Klettern von den Kindern überwunden wurde.
Zu guter Letzt wartete nach ein schmaler Wassergraben in der Weitsprunggrube auf die Teilnehmer. Die Runde wurde mit einer Wurfdisziplin abgeschlossen , die bei der Leichtathletik natürlich nicht fehlen durfte. In drei Versuchen sollten die Kinder einen Ball durch einen hängenden Kreis werfen. Wer es nicht schaffte musste leider in eine kurze Strafrunde.
Bevor es aber endlich bei herrlichem Wetter losgehen konnte, nahm Lauftrainer Michael Grünewald die Kinder mit auf eine Runde und veranschaulichte die Bewältigung der Hindernisse. Anschließend führten mit Jonas Costa und Emma Simon 2 ältere Athleten einen Schauwettkampf vor.
Dann gingen endlich die Kinder an den Start! Mit viel Freude aber auch Ehrgeiz bewältigten alle bravourös den Parcours.

Ashampoo_Snap_2016.08.05_17h40m01s_003_

Foto vergrößern durch anklicken

Bei den Jüngeren waren Pascal Reichwein und Paula Wolff siegreich, bei den 8 bis 9 Jährigen Jungs hatte Luca Bauz die Nase vorn. Spannend war es bei den 8 bis 9 jährigen Mädchen. Lara Grünewald und Aminata Sebor bestritten die ersten beiden Runden gemeinsam. Sogar der Wurfstand wurde gemeinsam verlassen. In der letzten Runde konnte sich Lara dann aber von Freundin Aminata absetzen.
Bei dem Event konnten sich zwar die Athleten der TGS Niederrodenbach ihren Trainingsvorteil zu nutze machen, entscheidend war aber, dass alle Teilnehmer ihren Spaß an der Veranstaltung hatten.
Spätestens bei der anschließenden Siegerehrung gab es nur noch strahlende Gesichter, denn jeder Teilnehmer hatte einen Preis erhalten.DSC_4049Ashampoo_Snap_2016.08.05_17h12m56s_002_                                                              Fotos + Ergebnisse vergrößern durch anklicken
Mit der Hilfe der vielen freiwilligen Helfern konnte der erste Niederrodenbacher Kinder – Biathlon so erfolgreich durchgeführt werden, dass es Überlegungen gibt diese Veranstaltung im nächsten Jahr zu wiederholen. Auch wenn es dann keine 126-Jahr-Feier geben wird, würden sich die Organisatoren der TGS Niederrodenbach wieder über viele motivierte Teilnehmer und Interessierte der Leichtathletik freuen.

 

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.