Von Leerer | 11. April 2019 | Abteilung: Verein

Jubilarenehrung der TGS

Am 05.04.19 fand die Jubilarenehrung im Vereinsheim der TGS statt. Durch den Tod des ehemaligen Vorsitzenden Gary Timmermann wurden die Ehrungen der Jahre 2018 und 2019 zusammengelegt. So kam es zu der beeindruckenden Zahl von sage und schreibe 3190 Jahren Mitgliedschaft in der TGS.

Von den 78 zu ehrenden Mitgliedern waren 39 anwesend und wurden mit einem Sektempfang von den zahlreich erschienenen Vorstandsmitgliedern empfangen.

In gelöster Atmosphäre wurden von unserem Ersten Vorsitzenden Wolfgang Wolter die Laudationen verlesen und den Ehrengästen wurden Urkunden und ein kleines Präsent überreicht.

Bei so vielen Jahren Zugehörigkeit kamen natürlich viele beeindruckende sportliche Karrieren und andere Highlights zum Vorschein. Es wurde über Handballkarrieren, Turnerfolge und starke Laufleistungen berichtet. Auch internationale Auftritte wie z.B. die erfolgreiche Teilnahme einiger Jubilare am New York Marathon fand ihre Würdigung.

Obwohl unsere Jubilare die TGS in vielen verschiedenen Sportarten repräsentierten, verbindet sie auch heute noch die Treue zum Verein. Dies lässt sich an den unzähligen Ehrenämtern belegen die die von den geehrten Mitgliedern ausgeübt wurden und teilweise noch ausgeübt werden.

Besondere Erwähnung verdienen Heinrich Göbel für 70 Jahre und Oswald Krall für 75 Jahre Vereinszugehörigkeit zumal die Zeit erst ab dem 14. Lebensjahr gezählt wird.

Heinrich Göbel spielte noch auf dem Großfeld für die TGS Handball und besucht immer noch die regelmäßig die Spiele der TGS, nicht zuletzt um seinen Enkel dort aktiv zu beobachten.

Oswald Krall war in den 60er Jahren maßgeblich an der Entwicklung der Leichtathletik-Abteilung beteiligt. 1974 gründete er die Abteilung Rollschnelllauf, dem Vorgänger des heutigen Inline Skatings. Er war viele Jahre aktives Mitglied im Vorstand und im Wirtschaftsbetrieb der TGS.

Nach Beendigung der Ehrungen wurde in entspannter Atmosphäre über die vergangenen Zeiten geplaudert und dass ein oder andere Wiedersehen gefeiert. Die TGS bedankt sich für die wertvollen Jahre der Mitgliedschaft unserer Jubilare und freut sich auf das nächste Jahr, wenn weitere Ehrengäste in den Mittelpunkt rücken.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.