Von Inge | 25. November 2018 | Abteilung: Handball, JSG Buchberg

JSG Buchberg 25.11.2018 weibl. C-Jugend – OFC Kickers Offenbach 33:16 (19:9)

Spieltag #8: Souveräner Sieg

An diesem Sonntag begrüßte die weibliche C-Jugend der JSG Buchberg, die OFC Kickers zum Heimspiel in der Bulauhalle in Niederrodenbach. Die Mädels starteten hoch motiviert in die Partie und konnten sich durch eine konsequente und offensive Abwehr recht schnell Vorteile herausarbeiten. Viele herausgefangene Bälle und verwandelte Tempogegenstöße ermöglichten einige einfache Tore. Im Angriff war der Zug zum Tor da. Die JSG machte sehr wenige technische Fehler und konnte mit einer souveränen Tordifferenz von 19:9 in die Kabine gehen.
Nach der Pause kamen die Spielerinnen nicht mehr so gut ins Spiel und die JSG war weniger dominant als in der ersten Hälfte. Es schlichen sich einige technische Fehler ein und Torchancen wurden nicht immer genutzt. Auch die Abwehr war etwas weniger konsequent, aber trotzdem stabil. Das ermöglichte den Gegnern des OFC einige Tore zu machen und aufzuholen. Im letzten Drittel drehten unsere Mädels jedoch nochmal auf und konnten durch einige gut erarbeitete Tempogegenstöße den Vorsprung ausbauen. Das Spiel endete mit 33:16 für die JSG Buchberg.
Es spielten: Amelie Braatz (Tor und Feld), Anna Czwak (Tor und Feld), Denise Graupner, Maike Haupt, Sabrina Haupt, Talissa Kracker, Emilia Niedt, Nia Rus, Alina Schmidt, Carla Ullrich, Lucy Ullrich, Marie Zahn (sg)

Leave a Reply