Von Inge | 31. März 2019 | Abteilung: Verein

Handball: 30.03.2019 Herren II – MSG Hanau/Erlensee

Männer II: TGS Niederrodenbach – MSG Hanau/Erlensee 35:28 (19:15)

Trainer Peter Brussel und Kapitän Jürgen Hüttig hatten vor dem Spiel die Parole ausgegeben, die Abwehr genauso gut zu stellen wie in der ersten Halbzeit des vorangegangenen Spiels gegen Dietzenbach. Leider konnte die Mannschaft dieses Ziel nicht umsetzen. Es reichte nur zu einer ordentlichen Angriffsleistung, die jedoch in einen 4 Tore Vorsprung zur Halbzeit münzte.

In der zweiten Hälfte zehrte man davon, dass die Gegner nicht mehr ins Spiel zurückfanden. Die TGS verwaltete den Vorsprung bis zum Schluss, bekleckerte sich aber nicht mit Ruhm. (fw)

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.