Von Wurststefan | 18. Juni 2017 | Abteilung: Verein

Die E-Sport Abteilung der TGS Niederrodenbach stellt sich vor

Am 16.06.2017 hat sich innerhalb der TGS Niederrodenbach eine neue Abteilung gegründet: E-Sport.

Mit der Gründung dieser innovativen Abteilung begibt sich die TGS auf #Neuland. Ziel ist es, im digitalen Sportbetrieb die traditionellen Werte unseres Vereinslebens zu etablieren.

Um dies zu erreichen, werden betreute Trainingsprogramme in 4 verschiedenen E-Sport Titeln (Heroes oft he Storm, League of Legends, World of Tanks und Counter Strike: Global Offensive) angeboten. Die betreuten Trainingsangebote und gegründeten Mannschaften sollen den Spielern unter anderem Zusammenhalt, Teamwork, Disziplin und natürlich Spaß am kompetitiven Zocken vermitteln. Die Abteilung stellt 5 Gaming PCs, inklusive Gaming-Equipment, die notwendigen Räumlichkeiten und Trainer zum Ablauf des Spielbetriebs zur Verfügung.

Offizieller Trainingsbeginn ist der 1. Oktober 2017. Darüber hinaus wird die E-Sport Abteilung Veranstaltungen, zum Beispiel LAN-Partys, Turniere und Public Viewing von E-Sport Events im Vereinsheim der TGS Niederrodenbach organisieren.

Willkommen sind uns alle motivierte Spieler, wobei streng auf die Altersbeschränken der Spiele geachtet wird (Mindestalter: 12 Jahre, CS: GO 16 Jahre). Durch die Gründung der Abteilung hoffen wir ferner, die Begeisterung für diese neue Sportart zu entfachen und die Vielfältigkeit des Angebotes der TGS Niederrodenbach zu erhöhen.

 

Der Vorstand der TGS Niederrodenbach

Abteilung E-Sport

 

Klingt das gut? Dann schau einfach mal vorbei oder werde Teil einer Mannschaft, via E-Mail an:

esports@tgs-niederrodenbach.de

 

Leave a Reply